Apple Arcade killt alles, was bei Mobile Gaming nervt

Share
Embed
  • Published on Sep 27, 2019
  • Spiele für Steam, Uplay und Co. digital bei Gamesplanet.com: bit.ly/2of1MR0 (Werbung)
    Apple Arcade heißt der neue Abo-Service mit über 70 Spielen - und der verabschiedet sich von allem, was an Mobile-Gaming sonst nervt. Denn für einen fixen Monatspreis verzichten die Spiele auf jegliche Werbung, inApp-Mikrotransaktionen oder aufgesetzte Zwangs-Wartezeiten. Tobias Kluge hat eine Auswahl der Spiele aus der Apple Arcade getestet und erklärt Michael Obermeier im Video, wieso alle die bisher kein Interesse an Smartphone- und Tablet-Gaming hatten, dem Dienst unbedingt eine Chance geben sollten.
    Mehr zu Apple Arcade auf GamePro.de:
    www.gamepro.de/artikel/apple-arcade-exklusiven-spiele,3348854.html
    Offizielle Website von Apple Arcade:
    www.apple.com/de/apple-arcade/
    GameStar auf Facebook:
    GameStar.de
    GameStar bei Twitter:
    gamestar_de
  • GamingGaming

Comments • 335

  • Andy Pfarre
    Andy Pfarre 15 days ago

    Ich finde Apple Arcade genial. Nutze es jedoch nicht auf dem iPhone oder iPad, sondern auf meinem Apple TV. Hier kann ich das ganze wie eine Spielekonsole mit meinem Controller nutzen und zocken. 😎😁

  • crewmate
    crewmate Month ago

    Bei der Ankündigung von ChuChu Rocket für Apple Arcade ist mir schon die Kinnlade runter gefallen.
    Zuletzt habe ich es mit einem Emulator versucht zuspielen, wo die Dreamcast auch nicht jünger wird.

  • B Jamin
    B Jamin 2 months ago

    "Sidescrolling" "Quicktimeevents" "Topdownsequenzen" "bullethelding" wtf labert mal deutsch

  • erik b.
    erik b. 2 months ago

    Wen interessierts ?

  • F. U.
    F. U. 2 months ago

    Frage: Gwent kommt für iOS. Muss ich diesen Abodienst nutzen??

  • DanNew
    DanNew 2 months ago

    Apple Arcade war einer der letzten Gründe die ich gesucht habe mich zum kauf eines neues iPhones zu entschließen. Klar sind die Smartphones von Apple inzwischen preislich absolut nicht mehr feierlich. Aber die Kombination zwischen Hard und Software funktioniert einfach am besten. Mein "altes" iPhone 6s Plus hat mir bis jetzt gute Dienste geleistet. Den alten Boliden konnte auch ein zwischenzeitlich gekauftes Samsung S8+ nicht vom Thron werfen. Die Performance war im vergleich zum viel älteren 6s Plus nach zwei Jahren nicht mehr Bombe. Nach dem Schwall an Text bleibt nur noch zu sagen: Ich warte auf mein iPhone 11 Pro um Apple Arcade maßzunehmen :D

  • Sebastian Schmidt
    Sebastian Schmidt 2 months ago +1

    Ich dachte apple arcade kommt mit einer Menge Games dabei sind es nur ein paar Stück

  • TheRealSchnuggi
    TheRealSchnuggi 2 months ago

    Wenn ich mir dieses „Apple Arcade“ jetzt kaufe und das Abo auslaufen lasse bzw. nicht weiter verlängere, hab ich dann die Spiele noch, die ich mir während des Abos runtergeladen habe? 🤔

  • The Phenix
    The Phenix 2 months ago

    Die Games sucken trotzdem. Nicht mehr simpel genug für casual, nicht hochwertig genug um mit Konsolen zu konkurrieren. Frühe Casual Sachen machten mir sogar noch Spaß. Dann begann der MT-Horror. Diesen verschwurbelten Indie-Murks brauch ich weder auf PC, noch PS4 und schon gar nicht auf dem Handy.

  • Shikki 사랑
    Shikki 사랑 2 months ago

    Ich kann diese Mobile-gamer Plebs nicht ernst nehmen :v

  • Skill Pizza
    Skill Pizza 2 months ago

    Mein elite Controller ist einfach Modellnummer 1698 😩

  • Lord Junes
    Lord Junes 2 months ago

    Jetzt müssen sie noch eine Windows version raus hauen mit "Maus und Tastatur compatibility" und ich Abonniere es!

  • weichflöte
    weichflöte 2 months ago

    mobile games sind soo wichtig

  • Nothing tosee
    Nothing tosee 2 months ago

    Apple ist so ein Hundesohn. Gratis Abo geschlossen, kurz danach gekündigt um es auf keinen Fall zu vergessen und zack Probemonat weg. Eigentlich ein Eigentor weil ich mir das Abo jetzt garantiert nie kaufen werde.
    Und nein das ist nicht meine Schuld. Bei jedem Gratis ProbeAbo im AppStore kannst du ne Sekunde später kündigen und hast noch Zugriff auf das Abo so lange wies eben war.
    Dutzende Male hab ich das schon so gemacht.
    Scheiß Apple

  • Roman00
    Roman00 2 months ago +1

    Zocke meine Indiegames lieber auf der Switch, aber is auf jeden Fall ein guter Service.

  • pure_Anime
    pure_Anime 2 months ago

    Mobile Games ohne Microtransactions/Werbung finde ich trotzdem lame.
    Games gehören einfach auf Konsole/PC.. Mobile Games sind nur für ''casual gamer''.

  • David Em
    David Em 2 months ago +1

    wieso sagt er dauernd "die apple arcade". ist ein service, keine konsole..

    • David Em
      David Em 2 months ago

      CukeLP lol! beste erklärung ever. schule war nich so dein ding, oder?

    • CukeLP
      CukeLP 2 months ago

      Die arkade zu deutsch also alles richtig

  • Jelle Zon
    Jelle Zon 2 months ago

    Google bietet doch quasi dasselbe für Android mit dem Google Play Pass an

    • Alexander Winkler
      Alexander Winkler 2 months ago

      Jelle Zon das ist aber nicht vergleichbar. Google schnürt nur ein Paket aus bereits bestehenden Apps (viele davon nichtmal Games) und bietet sie als Abo an. Arcade dagegen versucht exklusive Games anzubieten, die deutlich vollwertigen Charakter haben als man es aktuell gewohnt ist. Darunter spiele die gezielt für die Platform entwickelt wurden und daher die Leistung und Frameworks wie Metal auch ausnutzen sowie mehr Umfang bieten, als es normale 1€ Apps machen können. Google hat mit dem Pass wie üblich schnell kopiert und vielleicht bauen sie es mal aus, aber derzeit sehe ich bis auf die Tatsache das es beides Abos sind unterschiedliche Ausrichtungen

  • Ev genij
    Ev genij 2 months ago

    Beat em Up: Punch Planet

  • der_Amadeus
    der_Amadeus 2 months ago +1

    Die Studiobelichtung ist und bleibt einfach furchtbar dunkel.

  • Aki T
    Aki T 2 months ago

    Dank des Gamecontroller support kann ich mir da jedes Konsolenspiel gut vorstellen... hoffe das man sich daran orientieren wird. Vllt. ein par nintendoklassiker wie das echte Contra... am besten noch zu zweit .. handys/ipads gekoppelt über bluetooth.
    Oder gar Super Metroid .. :-D ... Secret of Mana usw. mit besserer Grafikumsetzung... Heutige Geräte haben ja schon ne passable Leistung :-)

  • Marcin Matu
    Marcin Matu 2 months ago

    Habe gehört es sei 1 Jahr lang gratis für Leute die sich eine iPhone 11 pro Holen stimmt das ?

  • Eric Zobel
    Eric Zobel 2 months ago

    Ich finds grundsätzlich auch Hammer derart viele Games ohne Werbung und InAppl-Kauf-mist anzubieten. Oceanhorn 2 sieht richtig gut aus und macht (wie auch der erste Teil) wieder richtig Spaß.
    Es tut sich jedoch für die Entwickler ein neues Problem auf, da diese nach Ingame-Zeit bezahlt werden. Das heißt das GameDesign könnte sich dahingehend negativ entwickeln. Man darf gespannt sein!

  • Ketogen Vegan Ultra
    Ketogen Vegan Ultra 2 months ago

    Naja auch mit Controller guckt man auf einen minikleinen Winzlingsbildschirm

    • EastPh1lly
      EastPh1lly 2 months ago

      Ketogen Vegan Ultra aber nicht auf iPad oder appleTV am Fernseher..

  • RSProduxx
    RSProduxx 2 months ago

    Zu den Nachteilen am Anfang: Deshalb (u.A.) hab ich ein Windows 10 Tablet :P

  • ######
    ###### 2 months ago +1

    Nicht meine Favoriten

  • Commander Lichking
    Commander Lichking 2 months ago

    Amazon Undergound war cool.

  • SaviOr747
    SaviOr747 2 months ago

    Euer Gast hat noch sein Apple-Preisschild am Ohr.

  • cero
    cero 2 months ago

    Juhu, noch mehr Exklusivplattformen, weil man ja noch nicht genug hat. Finde es schade, dass diese Art von Firmenpolitik überhaupt keinen Einfluss auf die Bewertung zu haben scheint. Man könnte das gleiche Modell auch locker plattformübergreifend anbieten. Macht man aber nicht, weil man potentielle Nutzer dazu zwingen möchte die eigene Hardware anzuschaffen. Naja, vielleicht ruft das Modell ja zumindest Nachahmer auf den Plan...

    • cero
      cero 2 months ago

      @Alexander Winkler So wie jeder andere App-Entwickler das auch macht?! Tut mir Leid, das ergibt keinen Sinn.

    • Alexander Winkler
      Alexander Winkler 2 months ago

      cero Wie soll Apple auch auf ner anderen Platform sowas anbieten? Tut mir leid aber das macht keinerlei Sinn

  • Pack
    Pack 2 months ago

    Vergesst alles, mein geheimtipp Epic Seven

  • Der Geffert
    Der Geffert 2 months ago

    Naja ein Abo ist ja auch nicht gerade das wahre...
    Aber auf jeden Fall besser wie diese ganze Pay2Win Scheise.
    Leider hat mir der ganze Müll der letzten Jahre komplett jegliches Interesse an Mobile Games genommen, wird sich wohl auch nicht mehr ändern - diese gierigen Entwicklerschweine können ihren Rotz ruhig selber spielen.

  • Desait
    Desait 2 months ago

    5€ im Monat? Da sind gute, werbefreie Spiele ohne In-App Käufe auch das mindeste.

    • Roman00
      Roman00 2 months ago +1

      Ja genau, wie dreist, dass man überhaupt Geld bezahlen muss.
      Sollte kostenlos sein, allerhöchstens 1€ im Monat für 70+ Spiele!!1
      Darsuf direkt ein 5€ Bier inner Kneipe.🤷🏻‍♂️

  • Skepsis.
    Skepsis. 2 months ago +1

    Hmm, ich hätte ja geacht, dass Apple einfach ihren eigenen Controller rausbringen und Arcade nur mit diesem laufen lassen würden, um ja noch mehr Geld aus den Käufern zu pressen. Wunder soll es geben.

    • Alexander Winkler
      Alexander Winkler 2 months ago

      Skepsis. Das macht keinen Sinn. Apple hat damals vor Jahren einen eigene Standardschnittstelle rausgebracht über die Drittherstellern dann Controller anbinden konnten. Das wiederum war genial für Entwickler. Denn wie üblich bei Apple konnte man so seine App einmal erstellen, und alle Controller welche die Schnittstellen verwenden gingen. Jetzt ist halt noch offiziell der PS4+Xbox Controller dazu gekommen.

  • Flo
    Flo 2 months ago

    Mobile GAYmes

  • Chris W
    Chris W 2 months ago

    Ich finde Apple Arcade sehr geil und werde es auch weiterhin abonnieren

  • Tirigon 1980
    Tirigon 1980 2 months ago

    Bekannt ob Android auch sowas plant?

    • Schlendi
      Schlendi 2 months ago

      Ja, da heißt es Google Play Pass und beinhaltet neben Spielen auch kostenpflichtige Apps.

  • iMonZ
    iMonZ 2 months ago

    Also wegen dem Controller Support:
    Alle PS4 Controller werden unterstützt sowie alle Controller die nach und mit der Xbox one s und x rauskamen
    Die alte Xbox one Controller sowie die erste Generation des Elite Controllers werden nicht unterstützt und der Switch Controller wird (zurzeit) nicht unterstützt.

  • chregi Gasch
    chregi Gasch 2 months ago +4

    Leute, wenn ihr täglich Konsole/PC zockt wie ich, geniesst es und hinterfragt es nicht zu arg.
    Denn erst mit Controller vor nem mini Display Habt ihr euer Leben nicht im mehr im Griff ;)
    Dieses Video wirkt leider sehr einseitig, scheint mehr Werbung als ausgewogene Berichterstattung zu sein, oder?

    • Alexander Winkler
      Alexander Winkler 2 months ago

      chregi Gasch dir ist aber schon klar das Arcade auf allen Apple Plattformen läuft? Die 5€ bringen also alle Games auf das iPhone, aber auch auf das iPad und AppleTV. Man kann also kreuz und quer zocken auch mit nem PS4 Controller mit CloudSync am Fernseher und das ganze dann noch zusätzlich für alle Familienmitglieder. Für viele ist das also zb sicher ne gute Alternative zu ner Switch. Zumal so ein iPad dann noch größer ist, die bessere Akkulaufzeit hat und man damit natürlich auch mehr machen kann

  • Lastic
    Lastic 2 months ago

    Apple Arcade ist aber momentan nicht zu empfehlen... Das muss ich als iPhone fanboy sagen... Die spiele da drinne sind total bescheuert, langweilig und haben auch allgemein auch mehr eine negative Bewertungen. Da bietet Google definitiv was besseres momentan.

  • Jan Tenkamp
    Jan Tenkamp 2 months ago

    Spielt Sayonara Wildhearts!!! Habs auf der Switch gezockt, es ist großartig.

  • JanTube
    JanTube 2 months ago

    An sich ist die Idee längst überfällig. Neben Spotify, Netflix, Amazon usw. hat man dann auch ein Arcade Abo. Aber erst muss man ein iPhone für 1.149,00 € kaufen.

    • JanTube
      JanTube 2 months ago +1

      @JNNNK Apple TV kann ich nicht ernst nehmen. Das iPad geht bei 400€ los. Damit kann man aber nicht telefonieren.

    • JNNNK
      JNNNK 2 months ago

      JanTube iPad - Apple TV 150-300€

  • Herr Bockwurscht
    Herr Bockwurscht 2 months ago

    Ich bin leider vor kurzem von iOS auf Android umgestiegen. Ich hoffe Google macht bald sowas ähnliches.

  • Silituz
    Silituz 2 months ago +2

    Wie einfach nichts über cat quest 2 gesagt wurde 😿

  • Marty
    Marty 2 months ago

    4,99€ im Monat für "Billig"-Spiele. Soll das eine schlechte Antwort auf Microsofts GamePass für PC für 3,99€ sein? Die Spiele, die da gezeigt wurden, sind ja alle ein Witz.

  • Brokenhead
    Brokenhead 2 months ago

    Genialer service, räumt mal mit dem Klischee auf das mobile gaming crap ist... es gibt genug geile games, man sollte nur nicht nur die kostenlosen games angucken. Die besten games kosten halt paar euros und die setzt apple arcade in den focus

  • Oliver Haas
    Oliver Haas 2 months ago

    Warum kein Hinweis auf den Google Play Pass? Ist genau das gleiche, eigentlich sogar mehr weil auch andere Nicht-Spiele-Apps enthalten sind. Finde ich ein wenig einseitig.

    • Alexander Winkler
      Alexander Winkler 2 months ago

      Oliver Haas ist nicht vergleichbar. Der Play Pass nimmt nur Games und Apps aus dem Store und packt sie in ein Abo. Nicht nur das es auf Android wegen der Diversität an Qualitätsapps mangelt, die vorhandene Spiele werden nicht umfangreicher oder besser weil mannose in ein Abo packt. Bei Arcade geht es um exklusive Titel die entweder explizit dafür entwickelt wurden und auch Umfang und Technik mitbringen oder zb PC Spiele sind, welche exklusiv auf die Platform gebracht werden. Da sind daher ganz andere Budgets dahinter.

  • Miko
    Miko 2 months ago +3

    Ich muss sagen: Hut ab Gamestar, was ein super Video.
    Sehr angenehme Präsentation, entspannte Moderation, informative Darstellung des Services, interessantes Gameplay im Hintergrund und gutes Editing.
    Es hat schlichtweg Spaß gemacht, das Video zu schauen. Weiter so!

  • Dominic Denk
    Dominic Denk 2 months ago +1

    Find ich zb unnötig da eben Apple, 1600€ fürs neue Smartphone und dann pro Monat noch was zahlen für ein paar Games? Ne danke

    • Dominic Denk
      Dominic Denk 2 months ago

      @Alexander Winkler ich meinte damit dass es eben bei der teuersten Variante bzw bei den neuen Modell dabei sein sollte, das würde den Preis zwar dennoch nicht rechtfertigen aber naja wäre eine nette draufgabe

    • Alexander Winkler
      Alexander Winkler 2 months ago

      Kohan Sunborn warum muss man jetzt genau das teuerste Gerät in der teuersten Ausstattung besitzen wenn es selbst auf nem 4-5 Jahre alten iPhone oder nem 150€ Apple TV läuft? Und was hat der Preis eines Gerätes mit dem Service zu tun?

  • Onex Morph
    Onex Morph 2 months ago

    Alles nur im exklusiv Abo, bitte geht euch vergraben. Danke

  • Steph Robert
    Steph Robert 2 months ago

    Apple Arcade ist der Hammer . Sayonara wild hearts ist auf jedenfalls eines der Top Titel . Noch zu erwähnen wäre oceanhorn 2 Mega gute Story sehr Zelda like fühlt sich aber auch sehr wie ein Tribute zu vielen anderen tollen Spiele an wie unter anderem auch final Fantasy vii

  • ElMariachi
    ElMariachi 2 months ago

    Die meisten kleinen Nachteile weg dafür ein noch viel größerer in Form von laufenden Kosten mehr. toll!
    Spiele, für die man ein einziges Mal einen angemessenen Preis bezahlt, und dafür nicht mit dem heute üblichen Dreck genervt wird, die gab es schon vor 40 Jahren. Ja, das ist möglich!

  • Solurify
    Solurify 2 months ago

    Der bildschirm ist zu klein

  • S. Bach
    S. Bach 2 months ago +2

    Itunes in 2019

  • Incen Kong
    Incen Kong 2 months ago

    Ich kotz bei mobile games deswegen weil sie mobil sind. Zudem welcher geistig gesunde Mensch zieht ein Smartphone dem PC oder Konsole vor Oo

  • Cedric Schober
    Cedric Schober 2 months ago +5

    Die Probleme, die von euch angesprochen werden haben doch aber auch nur kostenlose Mobile Games, die natürlich irgendwie auch finanziert werden müssen und daher In-Game-Käufe oder Werbung einsetzen. Dadurch, dass es sich ja bei der Apple Arcade um ein kostenpflichtiges Abo handelt, entfällt diese Problematik selbstverständlich. Die Frage bleibt eher, ob man überhaupt Geld für diese Spiele ausgeben will. Titel, die von vornherein kostenpflichtig sind, weisen diese Störfaktoren ja ohnehin nicht auf.

  • Maximilian Sauer
    Maximilian Sauer 2 months ago +1

    Bin auch wirklich positiv überrascht von Apple Arcade. Bin zwar seit Ewigkeiten Apple Nutzer, jedoch hatte mich Arcade vor dem Release überhaupt nicht gereizt. Seit ich es aber ausprobiert habe bin ich wirklich begeistert. Richtig viele hübsche Spiele, alle super optimiert. Und vor allem Kracher wie Oceanhorn 2 sehen unfassbar gut aus für ein mobile Game.

  • Rudi Bading
    Rudi Bading 2 months ago

    Was ich an die meisten Mobilegame hasse, 95% links bewegen und recht Action. Ich bin einer der Lieber rechts Bewegt und Links Aktion habe. Aber das ist egal, was man für ein System auf dem Handy hat

    • Rudi Bading
      Rudi Bading 2 months ago

      @Daniel Zaiser Sorry, aber bei den Meisten Spielen nicht.

    • Daniel Zaiser
      Daniel Zaiser 2 months ago

      Die Bildschirmsteuerung kann man oft spiegeln

  • Phil Stereo
    Phil Stereo 2 months ago +7

    Braucht kein Mensch so was.
    Der Hauptgrund warum man keine Mobilgames spielt ist. Der Akku

    • JNNNK
      JNNNK 2 months ago

      Mobilegaming ist der grösste spielemarkt der Welt

    • Monsi - Gaming
      Monsi - Gaming 2 months ago

      Phil Stereo Jedes aktuelle Smartphone hält heutzutage beim Zocken in der Regel länger als die Nintendo Switch.

    • Phil Stereo
      Phil Stereo 2 months ago

      @Monsi - Gaming weil er durch die ach so tollen Spiele ratzfatz leer gesaugt wird.

  • Marc28031984
    Marc28031984 2 months ago +3

    Für mich total uninteressant.
    Ein weiterer Abo Dienst der Geld will...
    Würde für mich nur auf einem Tablet Sinn machen wenn man noch keine Switch hat.
    5€ im Monat für Handy Games...da muss man schon echt nichts mit seiner Freizeit anzufangen wissen oder zu viel Geld haben.🤷🏼‍♂️

    • Alexander Winkler
      Alexander Winkler 2 months ago

      Marc28031984 für die 5€ bekommst für Arcade aber auf allen Apple Platformen. Also iPhone, iPad, AppleTV. Und das noch dazu für alle Familienmitglieder. 50€ für ein Switch Game oder Arcade für 5€ mit jetzt schon 100 games. Ich liebäugelte selbst mit ner Switch, aber wenn ich an Arcade denke und den PS4 Controller support sowie PS Remote, kann ich das nur schwer rechtfertigen.

  • Hubert Huppe
    Hubert Huppe 2 months ago +1

    Gibt es nen Begriff für Siele die nur von Privatpersonen gemacht wurden, also wirklich nur wegen Hobby machen? Indie ist leider nicht das was ich dachte das es das ist!

    • Schwoazeneggä
      Schwoazeneggä 2 months ago

      Hobbysieler

    • No Name
      No Name 2 months ago

      Das ist eigentlich der Begriff für indie games. Viele Spiele sind nach Definition heute keine indie games mehr. Zählen mittlerweile trotzdem dazu.